Richtige Ernährung für besseres Wohlbefinden

Ernährung wird von vielen Menschen gleichgesetzt mit Wohlbefinden, Genuss und Gesundheit. Jedoch kann eine für den Einzelnen ungünstige Ernährungsweise, sei es die Zusammensetzung und Menge wie auch das Ernährungsverhalten, zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen und Einschränkung der Lebensqualität führen. Zum Thema Ernährung gibt es unzählige Ratschläge und widersprüchliche Informationen. Das passende für sich herauszufinden, ist oft nicht sehr einfach und die Umsetzung im Alltag gestaltet sich häufig schwieriger als angenommen. Vielen Erkrankungen in der heutigen Zeit kann durch eine entsprechende Ernährungsweise vorgebeugt werden. Diese präventive oder auch therapeutische Maßnahme hat in unserer Praxis einen hohen Stellenwert.

Wann ist ein Ernährungs-Check zu empfehlen?

Die Ernährungsberatung dient sowohl der Prävention als auch der Therapie von vielen ernährungsbedingten Erkrankungen (die Beratungsleistungen sind anerkannt und werden von vielen Krankenkassen nach ärztlicher Indikation bezuschusst):

  • Reduktion von Übergewicht
  • Reduktion erhöhter Blutfettwerte
  • Senkung des Bluthochdruckes
  • Leistungssteigerung für Sportler
  • Unsicherheit im Essverhalten
  • Stress
  • Anti-(Well-)Aging-Ernährung
  • Diabetes mellitus, Gicht
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Osteoporose
  • Menopause
  • Erkrankungen, Störungen des Magen-Darm-Traktes
  • Atemwegserkrankungen
  • Nierenerkrankungen
  • Angeborene Stoffwechselerkrankungen

Was kann mit einer gesunden Ernährung erreicht werden?

Ziel einer begleiteten Ernährungsumstellung ist, Ihr Wohlbefinden zu verbessern, Ihre Widerstands-, geistige und körperliche Leistungsfähigkeit zu erhöhen, Risikofaktoren entgegenzuwirken und Ihre Lebensqualität zu steigern. Bei der Ernährungsberatung entwickeln wir gemeinsam auf Basis Ihrer Zielsetzung und persönlichen Situation ein individuelles Konzept, dass Sie unterstützt, Ihre Essgewohnheiten dauerhaft zu verändern, ohne Genuss und Freude am Essen zu verlieren.

Wie erfolgt die Betreuung im Team?

Je nach Zielsetzung bzw. medizinischer Indikation begleiten der Kardiologe Dr. med. Claus-Henning Wolde und sein Team der kardiologischen Praxis im Ärztehaus West die Ernährungsberatung. Die Praxis bietet alle modernen Verfahren zur Erkennung und Behandlung von Herz-Kreislauf- und Gefäßerkrankungen mit modernster Gerätetechnik. Weitere Schwerpunkte liegen auf der Erarbeitung individueller Präventionskonzepte, sowie der Sportmedizin und der Leistungsdiagnostik.

Wie läuft die Ernährungsberatung ab?

In einem ausführlichen Vorgespräch werden Ihr Gesundheitsziel, ihre aktuellen Beschwerden, Vorerkrankungen, Risiken, Lebensstil und Ernährungsgewohnheiten erfasst. Basierend auf der Analyse der vorliegenden Daten erarbeiten wir gemeinsam ein Ernährungskonzept, das Sie unterstützt, Ihr Gesundheitsziel und Wohlbefinden zu erreichen. Dieses Konzept beinhaltet einen individuell auf Sie zugeschnittenen Ernährungsplan, der die Anforderungen an eine gesunde und leistungsfördernde Ernährung erfüllt, ohne dass dabei der Genuss zu kurz kommt.

Medizinische Leistungen

KARDIOLOGIE / HERZDIAGNOSTIK

Die Kardiologie ist ein Teilgebiet der Inneren Medizin und befasst sich mit Erkrankungen des Herzens, der herznahen Blutgefäße und des Blutkreislaufs.
Zur Kardiologie

KARDIALE BILDGEBUNG

Unter Kardialer Bildgebung versteht man die Untersuchungen wie u.a. Echokardiographie oder Kernspintomografie (MRT) des Herzens, die heutzutage als die wichtigsten nicht-invasiven Verfahren gelten.
Zur kardialen Bildgebung

PULMOLOGIE / LUNGENDIAGNOSTIK

Der Begriff Pulmologie befasst sich um die Lehre von den Erkrankungen der Lunge und der Bronchien. Hier bieten wir Ihnen Diagnostik und Therapie.
Zur Pulmologie

ANGIOLOGIE / GEFÄSSDIAGNOSTIK

Die Angiologie ist ein Teilgebiet der Inneren Medizin, das sich mit der Funktion und den Erkrankungen der Arterien, Venen und Lymphgefäße befasst.
Zur Angiologie

GASTROENTEROLOGIE

Ein Teilgebiet der Inneren Medizin ist die Gastroenterlogie, die sich mit Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts beschäftigt. Prävention, Diagnostik und Therapie sind die Vorgehensweisen, um eine Erkrankung zu bekämpfen.
Zur Gastroenterologie

SPORTMEDIZIN / LEISTUNGSDIAGNOSTIK

Die Sportmedizin beschäftigt sich mit den Auswirkungen von Bewegung, Training, Sport und Ernährung sowie mit den Folgen von Bewegungsmangel.
Zur Sportmedizin

RHEUMATOLOGIE

Die sogenannte Rheumatologie befasst sich im Allgemeinen mit der Diagnostik und den dazugehörigen therapeutischen Maßnahmen für rheumatische Erkrankungen, von denen mittlerweile circa 400 verschiedene Arten bekannt sind.
Zur Rheumatologie

ENDOKRINOLOGIE

Das Fachgebiet der Endokrinologie beschäftigt sich mit der Behandlung von Hormonstörungen des menschlichen Körpers. Erfahren Sie wann es Zeit ist einen Endokrinologe aufzusuchen und was Funktionen der Hormone sind.
Zur Endokrinologie

ERNÄHRUNGSMEDIZIN

Die moderne ernährungsmedizinische Forschung untersucht wie gewisse Lebensmittel auf unseren Körper wirken. Das Ziel eines Ernährungsmediziners ist es, die Nahrungsgewohnheiten des Betroffenen zu optimieren oder umzustellen.
Zur Ernährungsmedizin