Kardiologische Fernüberwachung mit dem Event-Rekorder

Situation

Beunruhigende Herzrhythmusstörungen treten in allen möglichen Situationen auf, selten bei der EKG-Untersuchung in der Arztpraxis. Oft ist auch nach mehreren Langzeit-EKG-Analysen noch keine Diagnose möglich. Nicht nur Patienten, die einen Herzinfarkt oder eine Bypassoperation hinter sich haben, sind deshalb im Alltag schnell verunsichert, wenn sie Unregelmäßigkeiten am Herzen spüren.

Lösung

Mit dem einfach zu bedienenden Event-Rekorder können Sie Ihr EKG jederzeit selbst aufzeichnen. Damit Ihr Arzt Ihre Herzdaten auswerten kann, leiten sie diese anschließend per Telefon an eine zentrale Datenbank weiter. Patienten mit hohem Risikofaktor gibt der Event-Rekorder durch die lückenlose Überwachung ein hohes Maß an Sicherheit im täglichen Leben. Seltene symptomatische Herzrhythmusstörungen können so leichter und schneller diagnostiziert und behandelt werden. Nach den Auswertungen des Arztes gewinnen Sie mit der Zeit auch mehr Sicherheit beim Einschätzen Ihrer Beschwerden.

Wann ist ein Event-Rekorder zu empfehlen?

Wir setzen den Event-Rekorder ein bei

  • sporadisch auftretenden Herzbeschwerden ohne medizinischen Nachweis in einem EKG/Langzeit-EKG
  • Herzrhythmusstörungen
  • Patienten mit Herzstolpern oder Herzrasen, bei denen bislang keine Rhythmusstörungen diagnostiziert wurden
  • ungeklärten Schwindelattacken
  • Bluthochdruckpatienten mit Schwindelepisoden
  • Sportlern zur Erfassung von unbekannten Herzrhythmusstörungen
  • Herzinfarkt- und Bypasspatienten mit hohem Risikofaktor
  • Patienten mit neu implantierten Schrittmachersystemen

Herzinfarkt- und Bypasspatienten mit hohem Risikofaktor Patienten mit neu implantierten Schrittmachersystemen Der Event-Rekorder ist ein mobiler und einfach zu bedienender EKG-Rekorder, mit dem Sie Ihre EKG-Daten per Telefon an den Arzt übermitteln können.

Unser Präventions – Angebot für Sie

Sie tragen den Event-Rekorder, der kaum größer als eine Kreditkarte ist, entweder in einem Hüftgurt oder lose in der Hemdtasche über einen längeren Zeitraum mit sich. Im Fall von Beschwerden wird der Event-Rekorder leicht gegen die Brust gedrückt und somit das EKG aufgezeichnet. Anschließend übertragen Sie die Daten per Telefon an eine zentrale Datenbank, von wo aus sie an Ihren behandelnden Arzt weitergeleitet werden. Der Vorgang kann bei Bedarf mehrmals täglich wiederholt werden.

Unsere Leistungen

  • Vorgespräch
  • klinische Untersuchung
  • Beratung und Besprechung / Behandlungsvorschläge und Bericht.

Medizinische Leistungen

KARDIOLOGIE / HERZDIAGNOSTIK

Die Kardiologie ist ein Teilgebiet der Inneren Medizin und befasst sich mit Erkrankungen des Herzens, der herznahen Blutgefäße und des Blutkreislaufs.
Zur Kardiologie

KARDIALE BILDGEBUNG

Unter Kardialer Bildgebung versteht man die Untersuchungen wie u.a. Echokardiographie oder Kernspintomografie (MRT) des Herzens, die heutzutage als die wichtigsten nicht-invasiven Verfahren gelten.
Zur kardialen Bildgebung

PULMOLOGIE / LUNGENDIAGNOSTIK

Der Begriff Pulmologie befasst sich um die Lehre von den Erkrankungen der Lunge und der Bronchien. Hier bieten wir Ihnen Diagnostik und Therapie.
Zur Pulmologie

ANGIOLOGIE / GEFÄSSDIAGNOSTIK

Die Angiologie ist ein Teilgebiet der Inneren Medizin, das sich mit der Funktion und den Erkrankungen der Arterien, Venen und Lymphgefäße befasst.
Zur Angiologie

GASTROENTEROLOGIE

Ein Teilgebiet der Inneren Medizin ist die Gastroenterlogie, die sich mit Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts beschäftigt. Prävention, Diagnostik und Therapie sind die Vorgehensweisen, um eine Erkrankung zu bekämpfen.
Zur Gastroenterologie

SPORTMEDIZIN / LEISTUNGSDIAGNOSTIK

Die Sportmedizin beschäftigt sich mit den Auswirkungen von Bewegung, Training, Sport und Ernährung sowie mit den Folgen von Bewegungsmangel.
Zur Sportmedizin

RHEUMATOLOGIE

Die sogenannte Rheumatologie befasst sich im Allgemeinen mit der Diagnostik und den dazugehörigen therapeutischen Maßnahmen für rheumatische Erkrankungen, von denen mittlerweile circa 400 verschiedene Arten bekannt sind.
Zur Rheumatologie

ENDOKRINOLOGIE

Das Fachgebiet der Endokrinologie beschäftigt sich mit der Behandlung von Hormonstörungen des menschlichen Körpers. Erfahren Sie wann es Zeit ist einen Endokrinologe aufzusuchen und was Funktionen der Hormone sind.
Zur Endokrinologie

ERNÄHRUNGSMEDIZIN

Die moderne ernährungsmedizinische Forschung untersucht wie gewisse Lebensmittel auf unseren Körper wirken. Das Ziel eines Ernährungsmediziners ist es, die Nahrungsgewohnheiten des Betroffenen zu optimieren oder umzustellen.
Zur Ernährungsmedizin